neuer alter eBook-Reader

Engadget berichtet davon, wie ein Anbieter (O2) versucht, alten Wein in neuen Schläuchen zu verkaufen. Der von O2 lancierte Xda Flint ist nämlich das exakt gleiche Gerät wie der HTC Advantage, der Ende 2007 erfolglos auf den Markt gekommen war. Neu ist an der Sache nur, dass man versucht, das Gerät im Bildungssektor zu positionieren. Es eigne sich ausgezeichnet für Studierende und für Wissenschaftler. Cool finde ich den Kommentar von Engadget:

„Of course, we’d argue a netbook with a non-mobile OS would be far more suitable, but what do we know?“

Genau, was wissen wir schon? Ich schliesse mich diesem Nichtwissen in aller Form an…